Workshop »Landschaftsfotografie«

»… die so genannten „Richtlinien“ der fotografischen Bildgestaltung sind … falsch, belanglos und unerheblich. Es gibt keine Gestaltungsregeln für die Fotografie, nur ein gutes Foto.«

In meinen Workshops (ent)führe ich die Teilnehmer in die Motivwelt »Landschaft«. Ästhetische Natur, gleich hinter der Haustür oder am anderen Ende der Welt: Landschaftsmotive beeindrucken um so mehr, wenn einfache Gestaltungsmerkmale berücksichtigt werden. Dabei geht es aus meiner Sicht, in erster Linie um den Bildaufbau und die damit verbundene Auseinandersetzung mit dem Motiv. Was soll das fertige Bild dem Betrachter vermitteln: Die funktionale Dokumentation eines durch Menschen gestalteten Landschafts- bzw. Kulturraums? Berühren Sie Ihr Publikum mit Emotionen: Formen der Natur eingebettet in Licht und Schatten, Dynamik, Weite, Enge, Bewegung, …?

Sicherlich sprechen wir hier und da von Richtlinen im Bildaufbau, wie zum Beipiel dem Goldenen Schnitt. Doch gilt es auch, diese sogenannten Richtlinen für ein spanndenes Motiv gekonnt zu durchbrechen.

Die Workshops »Landschaftsfotografie« setzen sich aus der theoretischen Wissensvermittlung, und der praktischen Fotografie zusammen. Während mehrtägigen Workshops nutzen wir die Abendstunden für gemeinschaftliche Bildbesprechungen in gemütlicher Atmosphäre.

Aktuelle Workshop-Themen…

  • Landschaftsfotografie Wald
  • Landschaftsfotografie Wasser
  • Landschaftsfotografie Berge

Während mehrtägiger Workshops konzentrieren wir uns im theoretischen Teil auf die Themenschwerpunkte:

  • Digitale Landschaftsfotografie
  • Die Freiheit des Sehens
  • Filter – Relikte vergangener Tage?

 

Für gezielte Anfragen im Vorfeld erreichen Sie mich am besten mobil unter +49 . 173 . 680 10 78 oder per eMail unter landschaftsfotografie@markrobertz.de.
Ich freue mich von Ihnen zu hören oder zu lesen!